STZ SportTherapieZentrum Institut für Physiotherapie Enkelmann in München

Specials

Ein Training nur für Sie

Schmerzen schränken ein - vor allem deshalb, weil sie den Menschen träge machen. Wer mag sich schon von alleine aufraffen und konsequent trainieren, damit es wieder besser geht?

Wer sein Gewicht reduzieren, den Rücken oder die Gelenke stärken will, der braucht deshalb nicht nur Ziele - sondern jemanden, der Vorgaben macht und überprüft. Jemanden, der hilft und auf seine Situation eingeht.

Genau das ist unsere Stärke. Wir helfen Ihnen individuell, mit medizinischer Kompetenz und in schönem Ambiente. Und dies zu fairen Preisen.

Ihr SportTherapieZentrum

 

Beratung und Betreuung

  • Zunächst legen wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Ziele fest.
  • Anschließend entwickeln wir ein persönliches Therapie- und Trainingskonzept.
  • Bevor wir loslegen, machen wir einen Gesundheitscheck.
  • Wir kontrollieren permanent Ihren Soll- und Ist-Zustand.
  • In unserem Zentrum werden Sie von Sport-Physiotherapeuten,
    Diplom-Sportlehrern, Osteopathen betreut.

 

Abnehmen

Sie wollen Ihr Gewicht reduzieren, wissen aber nicht wie?

Wir unterstützen Sie mit:

  • einem individuellen Trainings- und Therapiekonzept
  • Aufbau und Kräftigung der gesamten Muskulatur
  • Ganzkörpertraining zur Straffung des Bindegewebes
  • Nordic-Walking, Aquajogging und anderen Bewegungsübungen.
  • Ernährungstipps (ohne strenge Diät)
  • Mentaltraining

Trainingsform: Kleingruppe und Einzeltraining

Die Fitness trainieren

Möchten Sie einfach gerne "fitter" sein?

Wir unterstützen Sie mit:

  • medizinischer Trainingstherapie am Gerät nach orthopädischer Erkrankung und Verletzung
  • spezielles Rücken-Muskelaufbautraining
  • Haltungsschulung
  • Ergonomie am Arbeitsplatz
  • Dehnübungen und Entspannungstraining

Trainingsform: Kleingruppe und Einzeltraining

Herz und Kreislauf trainieren

Möchten Sie Ihre Leistungsfähigkeit erhalten oder verbessern?

Wir unterstützen Sie mit:

  • therapeutischem Ausdauertraining drinnen oder draußen
  • Gymnastik mit Kleingeräten
  • Walking, Nordic-Walking, Aquajogging
  • Ergometertraining
  • Muskeltraining an Geräten
  • Entspannungstechniken

Trainingsform: Kleingruppe und Einzeltraining

Herz und Gefäße trainieren

Möchten Sie sich nach dem Herzinfarkt wieder wohl fühlen und sich mehr zutrauen?

Wir unterstützen Sie mit:

  • Tests der neuen Belastbarkeit
  • Erlernen von Eigenkontrolle und Optimierung des Pulses
  • Stressmanagement, Bewältigungsstrategien und Entspannungstechniken
  • Bewegungsprogramme für den Alltag (und zwar realistischen!)
  • Gymnastik mit Kleingeräten
  • Ernährungtipps (ohne strenge Diät)
  • Ergometertraining
  • Nordic Walking, bei permanenter Pulskontrolle

Trainingsform: Kleingruppe und Einzeltraining

Geeignet für Patientinnen und Patienten nach Herzinfarkt, Bypassoperation, Herzgefäßerkrankung, jeweils in Absprache mit Ihrem Hausarzt.

Dem Knochenschwund vorbeugen

Möchten Sie den Erhalt Ihrer Knochensubstanz fördern?

Wir unterstützen Sie mit:

  • Training der Bewegungskoordination
  • gezieltes Muskeltraining an Geräten
  • Walking und Nordic Walking
  • Bewegungsspiele
  • Haltungsschule
  • Stressmanagement
  • Entspannungstechniken
  • Ernährungsinformation

Trainingsform: Gruppe, Kleingruppe und Einzeltraining

 

Diese Möglichkeiten bieten wir Ihnen:

 

Kleingruppentrainig  - personal training in der Kleingruppe

  • maximal 4 Teilnehmer
  • bis zu 90 Minuten Training
  • 17,50€ pro Einheit

Weitere Termine per Absprache.
Keine Festanmeldung notwendig! Falls der Termin für Sie ungünstig ist, schlagen Sie uns Ihren Wunschtermin vor.

 

Einzeltraining / Einzeltherapie

  • Physiotherapeutische Befunderhebung
  • Sportwissenschaftliche Dokumentation
  • Wir erstellen für Sie einen individuellen Trainingsplan. Regelmäßig überprüfen und erweitern wir Ihr Training.

 

Gruppentraining

  • Zum Abnehmen oder zur Erhaltung der Knochensubstanz
  • 6 – 8 Teilnehmer
  • 15 * 60 Minuten
  • Bezuschussung durch die Krankenkassen bis zu 85 Prozent

 

Unsere Kursangebote zu Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule, Entspannungskurse (PMR, Autogenes Training), Pilates, Nordic Walking finden Sie hier!

 

Rehabilitationssport

Liebe Patienten,

wenn Sie an einem dauerhaften Training für einen gesunden Rücken interessiert sind, so kann Ihnen Ihr Hausarzt eine Verordnung ausstellen.
Die Verordnung belastet nicht das Budget Ihres Arztes und dadurch dürfte es kein Problem sein, Ihnen den Rehasport auszustellen.
Diese Verordnung bitte noch von Ihrer Krankenkasse bestätigen lassen und schon können Sie in einer Gruppe mit Ihrem Therapeuten für einen gesunden Rücken trainieren. Ihre Krankenkasse übernimmt die Kosten für ein Jahr und Ihnen entstehen keine weiteren Kosten.
Wir sind der Meinung, dass nur ein dauerhaftes, langfristiges Training einen Therapieerfolg bringt und Ihr Rücken so vor den Alltagsbelastungen deutlich besser geschützt wird.

Besuchen Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Ihr

STZ-Therapeutenteam

nach oben